Katharina & Christopher

14. Juni 2019

Katharina und Christopher hatten sich entschieden, sich im Juni das Ja-Wort zu geben und zwar am wundervollen Schloß Diersfordt
in Wesel. Geplant war eine freie Trauung, direkt am See mit Blick auf’s Wasser. Gefeiert werden sollte danach mit Freunden und Familie
im Cottage des Schloß Diersfordt. Katharina bewies eine unglaubliche Detailliebe bei der Planung und Ausführung der Deko und Christopher
war den gesamten Tag über so euphorisch und emotional, dass einen die Liebe der beiden einfach nur mitreißen konnte.

Ich durfte bereits zum Getting Ready der beiden dabei sein, und hier lag schon so viel Aufregung und Spannung in der Luft.
Christopher hatte sich vorab gewünscht, dass er seine Katharina schon vor der Trauung kurz treffen wollte, allerdings ohne
dass die beiden sich sehen. Den First Look wollte er sich für die Zeremonie aufheben. Also trafen sich die beiden kurz vor
der Trauung unten im Schloßsaal, optisch getrennt von einander und doch so, dass sie sich kurz an die Hand nehmen und die
Gegenwart des anderen spüren konnten. Es war so ein wundervoller Moment.

Die Trauung wurde von Katharina’s Schwester gehalten, die das Ganze nicht nur hochprofessionell, sondern auch wahnsinnig
emotional und persönlich gestaltet hat. Allerdings gab’s für die drei zu Beginn der Trauung erstmal einen Schnaps.
Spätestens als die Sängerin einsetzte flossen wirklich einige Tränen – auch bei mir! Werft einen Blick in den Tag der beiden
und lasst euch mitreißen von wunderbar viel Liebe, Glück und einer der für mich schönsten Hochzeiten, die ich in diesem Jahr begleiten durfte.

 

Dienstleister:

Location: Schloß Diersfordt

Brautkleid: Brautmoden Overfeld

Makeup: Bunte Haut

Haare: Pia Uhlig, Wesel

Floristik: Blumen Berning

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.